• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Wohnschule im FuD

Der Beginn von etwas Neuem

Mit der Konzeptionierung und Umsetzung der kleinen Wohnschule geht der Familienunterstützende Dienst neue Wege und schlägt nachhaltige Brücken zwischen der Angebotspalette der offenen Hilfen und den etablierten Wohnformen der Lebenshilfe Main-Taunus.
Bei der Vorbereitung auf einen neuen Lebensabschnitt, - dem Wohnen -, bedarf es einer guten Vorarbeit in Bezug auf die lebenspraktischen, hauswirtschaftlichen und freizeitorientierten Tätigkeiten. Dafür bieten wir jetzt und auch in Zukunft unsere theoretischen und praktischen Wohnschulkurse an.

Hier gilt es den Abnabelungsprozess vom Elternhaus positiv zu begleiten und die Chance auf ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu nutzen. Um diesen Prozess nachhaltig gestalten zu können, bedarf es einer kooperativen und wohlwollenden Haltung aller Netzwerkpartner. Mit vereinten Kräften gilt es Barrieren aufzulösen und zeitgemäße Modelle zum gemeinsamen Leben zu schaffen, die auch die strukturellen und ökonomischen Herausforderungen im Sinn der Inklusion meistern.

Unseren Schulungen und Freizeiten folgen dem Gedanken einer Mitwirkungsgesellschaft, in der jeder, im Rahmen seiner aktuellen Möglichkeiten, seine Rechte und Pflichten zu erfüllen hat und diese auch selbstbewusst nach Außen tragen kann. Denn nur wer sich aktiv an Prozessen beteiligt, kann eine Fremdplatzierung umgehen und seine Bedürfnisse und Anforderungen positiv gestalten.

Die ersten Kurstermine sowie die Kursfahrt haben bereits im Herbst / Winter 2014  stattgefunden und waren aus Sicht aller Beteiligten ein voller Erfolg. Einen Bericht über den Kurs finden Sie hier: Do it yourself - Ich kann es selbst 2014

Falls wir Sie jetzt angeregt haben sollten uns kennenzulernen, würden wir uns freuen, wenn Sie zu uns Kontakt aufnehmen, damit wir schauen, ob wir Ihr richtiger Partner sind, um Schritt für Schritt Ihren eigenen Weg weiter zu gehen.

 

 

 

 

 

Florian Mertins

Ihr Ansprechpartner:

Florian Mertins
E-Mail: florian.mertins@lhmtk.de
Telefon: 0176 – 537 87 54 8

 

 

Wohnschule im FuD

 

 

 

 

 

 

 

 

 





.
  • Dieser Artikel wurde bereits 4347 mal angesehen.