• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Was wir bieten

Unsere Einrichtungen und Dienste im Main-Taunus Kreis:

FrühförderungDie Frühförderung fördert rund 310 Kleinkinder im Vorschulalter und berät und begleitet deren Familien. Außerdem bietet sie Fachleuten aus Vorschuleinrichtungen im Main-Taunus-Kreis Heilpädagogische Fachberatung an.

 

 

Familienunterstützender Dienst - FuD

Der Familienunterstützende Dienst (FuD) betreut über 350 Kinder und Jugendliche in Freizeitgruppen, bei Einzelbetreuungen, Ferienspielen, Freizeiten und in der Schule. Der FuD ist eine anerkannte Beratungsstelle.

 



Beratungsstelle STARKDie Heilpädagogische Beratungsstelle STARK berät und begleitet rund 150 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung und deren Angehörige.



 

Wohnen

Im Wohnverbund mit 5 Wohnhäusern, einer Betreuten Wohngemeinschaft und dem Betreuen Einzelwohnen leben über 150 Menschen mit Behinderung.

 




Die Beratungsstelle Wohnen ist Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige, die Fragen zu Wohnangeboten im Main-Taunus Kreis haben.

Die Tagesstruktur ist ein Angebot für Menschen mit Behinderung, die (noch) nicht oder nicht mehr in einer Werkstatt für behinderte Menschen tätig sind. Insgesamt erhalten 48 Menschen in den Wohneinrichtungen der Lebenshilfe ein Angebot der Tagesstruktur, 20 davon in der Tagesstruktur im Haus Trappen in Eschborn.

 

Treffpunkt Leichte SpracheIm Treffpunkt Leichte Sprache werden Texte in Leichte Sprache und in verständliche Verwaltungssprache übersetzt. Außerdem gibt es hier eine Bücherei für Leichte Sprache, die allen Interessierten offen steht.


 

 

Freizeit

Diverse Freizeitangebote wie Kegeln, Schwimmen, Disco oder die integrative Tanzgruppe runden das Angebot der Lebenshilfe ab.




KunstforumJährlich erscheint der hochwertige Kunstkalender „Blickwechsel“ mit Kunstwerken aus dem Kunstforum Sommerwerkstatt der Villa Luce.

 

 



 

 

In der Zeitung „Lebenshilfe inform“ informieren wir halbjährlich über die Arbeit und die Angebote der Lebenshilfe Main-Taunus.

 

2003 wurde die Stiftung Lebenshilfe Main-Taunus gegründet, die bis heute bereits zahlreiche Anträge auf Förderung bewilligen konnte.

 



Alle Einrichtungen und Dienste
finden Sie in unsererem Organigramm und im Faktenblatt "Der Verein und seine Angebote".


Informationen zur Entwicklung der Lebenshilfe Main-Taunus
von den Anfängen bis heute erhalten Sie in der Chronik.

 


Über Ihr Vertrauen und eine Spende freuen wir uns:

Taunussparkasse

IBAN: DE04 5125 0000 0005003326
BIC: HELADEF1TSK




Kontakt

Lebenshilfe Kreisvereinigung Main-Taunus e.V.
Nachtigallenweg 19
65779 Kelkheim
Telefon: 0 61 95 / 60 08-0
Telefax: 0 61 95 / 60 08-199
E-Mail: info@lhmtk.de



.
  • Dieser Artikel wurde bereits 53235 mal angesehen.