• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Informationen und Pressestimmen

Sicher kennen Sie das: Sie lesen einen Vertrag oder eine Gebrauchsanweisung und verstehen erst einmal gar nichts. Sie lesen den Text noch einmal, aber leider ändert das nichts: Schachtelsätze, Fremdwörter und unpersönliche Formulierungen verstellen Ihnen den Weg zu den Informationen im Text.

Wie es besser geht, zeigen Texte und Informationen, die von Menschen mit unterschiedlichem Leseverständnis verstanden werden können. Dazu gibt es zum einen die verständliche Verwaltungssprache und zum anderen die Leichte Sprache.

 


Presse

Alle Artikel sind im pdf-Format:


2015:

Mannheimer Morgen / Dezember 2015

Frankfurter Rundschau / September 2015

Höchster Kreisblatt / Januar 2015



2014:

Frankfurter Rundschau / April 2014

Hurraki Tagebuch / April 2014 (dieser Link führt zur Website von Hurraki)

Hochheimer Zeitung / Januar 2014


2013:

Sozialwirtschaft / September Oktober 2013

Wiesbadener Kurier / Juli 2013

Hochheimer Zeitung / Juni 2013

Frankfurter Rundschau / Januar 2013

Inklusionsblog Aktion Mensch: Bücherei für Leichte Sprache / Januar 2013


2012:

Blog Aktion Mensch: Freude am Lesen / Oktober 2012

Artikel HNA / April 2012
Artikel im Höchster Kreisblatt / März 2012

Artikel HNA / Februar 2012


2011:

Artikel im Westfalen-Blatt / Dezember 2011

Artikel in der Welt am Sonntag / Oktober 2011

Artikel in der Zeitschrift Alpha Forum / April 2011

Artikel in verschiedenen Tageszeitungen / Februar 2011


2010:

Artikel in verschiedenen Tageszeitungen / Oktober 2010


Radio

Deutschlandradio LESART / 18. Dezember 2015

Annette Flegel im Gespräch mit Frank Meyer

Link zum Gespräch im DLR

 

Hessischer Rundfunk / 20. Mai 2013

von Angelika Fey / Interview mit Ruth Eckhardt und Maren Klie, die Texte auf Verständlichkeit prüfen und der Leiterin des Treffpunkts Leichte Sprache Annette Flegel

 

 

detektor.fm / 16. September 2011:

Politik leicht(er) gemacht: Berliner Wahlprogramme in „Leichter Sprache“ / von Bettina Breckes / Interview mit Annette Flegel

 

Deutschlandradio Kultur / 6. September 2011:

Einführung: Wahlprogramme leicht und kompliziert / von Rainer Brandes

Interview mit Annette Flegel / Moderator Dieter Kassel


Bisherige Auftraggeber

Folgende Institutionen haben beim Treffpunkt Leichte Sprache bereits Aufträge in Arbeit gegeben:

Landratsamt Main-Taunus- Kreis,

Deutscher Evangelischer Kirchentag,

Bundesministerium für Arbeit und Soziales,

Berufsbildungswerk Main-Kinzig,

Koordinierungsstelle "Barrierefreies Bauen“,

Hessisches Sozialministerium,

Bundesverband donum vitae,

Stadt Groß Gerau,

Magistrat der Stadt Hochheim am Main,

EUROPARC Deutschland e.V.,

Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden

und andere.



.
  • Dieser Artikel wurde bereits 39251 mal angesehen.