• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Haus Wehr - Betreute Wohngemeinschaft

Haus WehrIm Haus Wehr in Kelkheim wohnen vier Menschen mit Behinderung in einer betreuten Wohngemeinschaft. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betreuten Wohnens unterstützen und betreuen die Bewohnerinnen und Bewohner stundenweise.

 

Das Haus Wehr erhielt die Lebenshilfe Main-Taunus dank der testamentarischen Verfügung der Eheleute Wehr im März 2002, um darin eine betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung zu errichten.

 

Dank der Unterstützung des Landeswohlfahrtsverbandes, des Main-Taunus-Kreises sowie einer nicht unerheblichen Eigenbeteiligung des Vereins Lebenshilfe, konnten nach sorgfältiger Planung und umfangreicher Renovierung im April 2003 die ersten drei Bewohner einziehen.

 

Großzügige Spenden der Margarete Bonifer-Stiftung, der Gertraud Ryna Brüggemann-Stiftung sowie des Rotary Clubs Rhein-Main ließen den Dachausbau zu, der den Einzug eines weiteren Bewohners ermöglichte.

 

 



.
  • Dieser Artikel wurde bereits 16163 mal angesehen.