• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Haus Trappen - Wohngruppe Erdgeschoss

Das Erdgeschoss bietet elf Wohnplätze für Menschen mit erhöhtem Hilfebedarf und ein Gastzimmer zur Verhinderungspflege. Alle Zimmer sind Einzelzimmer und jeweils zwei Bewohner teilen sich ein Bad mit Dusche und WC.

Zusätzlich gibt es ein großes Bad mit Pflegebadewanne und Pflegelifter. Neben dem eigenen, persönlich ausgestatteten Zimmer verfügt die Gruppe über zwei große Balkone und ein geräumiges Wohn-Esszimmer, in denen die Bewohnerinnen und Bewohner zusammen mit den Betreuern essen und ausruhen können.


Die Gruppe ist so ausgestattet, dass Menschen mit erheblichen Einschränkungen - zum Beispiel auch auch aus Altersgründen - betreut werden können. Wer keine geschützte Werkstatt besuchen kann, wird in der Tagesstruktur im Haus Trappen individuell betreut.


Für Aktivitäten innerhalb des Hauses stehen weitere Räume zur Verfügung und für Ausflüge außerhalb gibt es einen rollstuhlgerechten Bus. Alle zwei Jahre fährt die Gruppe auf einen großen Gutshof in den Niederlanden, in dem die Bewohnerinnen und Bewohner in einem rollstuhlgerechten Ambiente eine Woche neue Erlebnisse erfahren können.

 


Ihre Ansprechpartnerin:

Anne Rockelmann

Telefon: 0 61 96 / 7 74 69 – 191

E-Mail: anne.rockelmann@lhmtk.de

 



.
  • Dieser Artikel wurde bereits 7444 mal angesehen.