• Auf Leichte Sprache umstellen
  • Schriftgröße:
  • Suchen
  • Seite drucken
.

Auf Augenhöhe Ausstellung der BehindART

Die große Halle im Erdgeschoss und die angrenzenden Räumen des Kongresszentrums „Darmstadtium“ in Darmstadt waren am Abend des 28. Juli 2015 voller Menschen. Alle wollten bei der Eröffnung der Ausstellung „Auf Augenhöhe“ dabei sein.

Die Werke von 111 Künstlern und Künstlerinnen füllen die Räume mit Bildern und Skulpturen und aus dem Eingang und der Tiefgarage strömen immer mehr Besucher. Als Frau Akdeniz, stellvertretend für den Oberbürgermeister Jochen Partsch, die Ausstellung eröffnet, gibt es schon lange keine Sitzplätze mehr im Foyer.

Natürlich sind auch wir ,die Sommerwerkstatt wieder mit von der Partie, mit den 5 Künstlerinnen … Beate Anaskewitz, Andrea Martin, Martina Augustin, Heike Simon und Doris Schwager. Michael Jäck, ebenfalls Künstler , ist mit weiteren elf frei schaffenden Künstlern und Künstlerinnen ebenfalls auf dieser inklusiven Kunstausstellung vertreten.

Für Martina Augustin ist es das erste Mal , dass sie an einer Ausstellung als Künstlerin teilnimmt und noch auf dem Heimweg in die Villa Luce konnte sie von nichts Andrem erzählen und freut sich schon darauf, es auch allen Freunden und der Mutter zu erzählen.

Besonders hat uns gefreut, als wir am nächsten Tag die Faz gelesen haben und ein Foto mit „Sonja“,

einem Kunstwerk von Beate Anaskewitz, gedruckt vorfanden.

Der Abend war ein Fest für die Sinne … Bilder … Farben … gute Musik ... leckere Snacks und mit Wiedersehensfreude, vielen guten Gesprächen und Begegnungen und nicht zu Letzt mit dem Gefühl auf dem richtigen Weg zu sein, haben wir uns auf den Heimweg gemacht.

Diese besondere Ausstellung ist noch bis zum 14.August zu sehen und wir werden wohl auch noch mal herkommen, um alle Kunstwerke mit mehr Ruhe an zu genießen.



.
  • Dieser Artikel wurde bereits 3061 mal angesehen.